Yoga Zubehör

Yoga Zubehör ~~ Yogamatten, Meditationsbedarf & andere Hilfsmittel

Yoga Zubehör wie Yogamatten, Meditationsbedarf und andere Hilfsmittel lassen sich in einem Yogashop oder online mittlerweile gut und günstig kaufen. Yoga Zubehör entdecken macht Yoga Fans Spaß – das Zubehör reicht von der Basic Ausstattung wie der Yogamatte, Yogablöcken und Yogagurte über Yogataschen, dem Kopfstandhocker oder einem Yoga-Stuhl. Auch für die Meditation und Entspannung gibt es Zubehör und Produkte wie Yoga Bolster, Augenkissen oder spezielle Meditationskissen. Doch welches Yoga Zubehör gehört zur Grundausstattung? Worauf gilt es beim kaufen von Yogamatten, Yogablöcken und Yogagurten zu achten und welches Zubehör benötigst du für deinen Yogastil? In unserem Artikel über Yoga Zubehör findest du eine Übersicht über die wichtigsten Yoga Artikel und wofür du die einzelnen Yoga Hilfsmittel verwenden kannst.

Yoga Zubehör
Mit den richtigen Hilfsmitteln verbesserst du deine Yoga Praxis – hier findest du eine Übersicht des Yoga Zubehör

Brauche ich all die Hilfsmittel wirklich?

Yoga kommt schon lange nicht mehr mit nur einer guten Yogamatte aus. Wenn du ein gutes Yoga Studio besuchst wirst du feststellen, dass es dort reichlich Yoga Zubehör gibt. Neben den qualitativ hochwertigen Yogamatten liegen Yogablöcke sowie Yogagurte bereit, vielleicht kannst du aus verschiedenen Yoga Bolster das auswählen, auf dem du in der Meditation am besten sitzen kannst und für die Entspannung bekommst du eine mit Lavendel getränkte Augenbinde. Yoga kennt viele unterschiedliche Hilfsmittel. Vor allem der Iyengar Yogastil oder der restorative Yogastil bedienen sich allerlei Yoga Zubehör, aber auch im Hatha Yoga werden gerne Yogablöcke und Yogagurte eingesetzt, um die optimale Haltung der Asana einzunehmen. Du fragst dich, ob du tatsächlich alle Hilfsmittel kaufen musst, um “richtig” Yoga machen zu können? Oder reicht nicht doch eine Yogamatte und den ganzen Meditationsbedarf lässt du lieber außer acht? Lese hier, wozu die einzelnen Hilfsmittel dienen und entscheide selbst, ob Yogagurt, Yogablock, Kopfstandhocker oder eine stylische Yogatasche auf deiner Einkaufsliste stehen.

Yoga Basic Artikel

Als Basic Set für deine Yoga Grundausstattung brauchst du nicht viele Produkte. Dein Yoga Basis Equipment sollte aus einer guten Yogamatte und einem 2er Set Yogaklötzen bestehen. Auch ein Yogagurt gehört genauso zu den Basics wie ein Yoga Bolster oder ein Meditationskissen. Letztendlich solltest du dir auch passende Yoga Kleidung kaufen, um ungestört deiner Yoga Praxis nachzugehen.

Eine Yogatasche kann ein praktisches Zubehör sein, um Matte, Klötze und Gurt bequem zum Yogakurs zu transportieren. Ob du Hilfsmittel wie den Kopfstuhlhocker, das Yogawheel oder einen Yogastuhl kaufen möchtest, kommt auf deinen persönlichen Bedarf an. Genauso verhält es sich mit Augenbinden, speziellen Mattenauflagen oder der Anzahl an Yogakissen, die du kaufen möchtest. Natürlich kommt es auch auf den Yogastil an, den du praktizierst. Schnellere Stile wie Vinyasa Yoga nutzen lediglich Zubehör aus dem Meditationsbedarf während langsamere Yogastile wie restorative Yoga auf Yoga Bolster und Yogablöcke in unterschiedlichen Ausführungen zurück greifen.

Online Versand oder Shop

Du kannst die Yoga Artikel in einem Yogashop in deiner Nähe kaufen oder online nach Shops für Yoga Hilfsmittel das Angebot durchstöbern. Online findest du sicher eine große Auswahl an sämtlichen Yoga Hilfsmitteln, von günstig bis teuer lässt sich im Internet einfach und sicher Yoga Zubehör bestellen und bequem nach Hause liefern. Achte bei Online Shops auf ein Sicherheitszertifikat und darauf, ob der Artikel lieferbar ist. Auch ob die Versandkosten gebührenfrei sind und welche Zahlungsart angeboten wird, solltest du vor deiner Bestellung checken.

Die Yogamatte

Yogamatte Yoga Zubehör
Eine gute Yogamatte gehört zur Grundausstattung – achte beim Kauf auf hochwertige Verarbeitung (Bild: Pixabay Jenma)

Klar, die Yogamatte gehört wohl zum wichtigsten Yoga Zubehör. Als Basic dient die Yogamatte als Unterlage, auf der du die Asanas übst, meditierst und entspannst. Bei diesem Artikel ist es wichtig, dass die Yogamatte auf beiden Seiten rutschfest ist, vor allem wenn du einen dynamischen Yogastil übst. Die Yogamatte kann aus verschiedenem Material sein – Yogamatten aus Schurwolle bieten sich besonders für langsamere Yogastile mit vielen meditativen Elementen an. Letztendlich sollte auch das Design deinem Geschmack entsprechen und Gurte dabei sein, die deine zusammengerollte Yogamatte halten.

Der Yogablock

Yogablöcke gehören zur Grundausstattung für Yoga. Die Blöcke helfen, den Körper korrekt auszurichten und dienen als Stütze für Hände, Hüften oder Arme. Je nach Material können Yogaklötze schwer oder leicht sein, bunt oder im Natur Look. Als Hilfsmittel sind Yogablöcke ein sehr wichtiges Yoga Zubehör und zählen zu den absoluten Basics im Yoga. Auch in der Meditation und im Yin Yoga kann ein Yoga Block verwendet werden zum darauf sitzen, Kopf ablegen oder Knie stützen.

Das Yogabolster

Ein Yogabolster oder Yogakissen dient dazu, den Körper in den Asanas zu stützen und in die richtige Haltung zu bringen. Yogabolster können rund, oval, halbmondförmig oder eckig sein. Die Bolster gibt es mit verschiedenen Füllungen, die entscheidend für das nachgeben der Kissen sind. Sie können aus Baumwolle oder anderen Materialien sein und sind auch in Design und Farbe ganz verschieden. Yogabolster werden auch als Meditationsbedarf verkauft, sind aber etwas anderes als ein Meditationskissen.

Yogaset
Auch ein komplettes Set aus Yogablöcken, Meditationskissen, Bolster und Yogamatte kann online günstig gekauft werden (Bild: Pixabay Anja828)

Der Yogagurt

Yogagurte sind unerlässliche Hilfsmittel im Yoga. Ein Gurt hilft beim dehnen und sorgt für die richtige Ausrichtung des Körpers. Je nach Flexibilität kann der Gurt kürzer oder länger gefasst werden und passt sich somit deinem Können an. Belastbarkeit und Stabilität sind wichtige Kategorien beim kaufen eines Yogagurt. Material, Verarbeitung und die Qualität der Schnalle zum Verschließen des Gurt spielen beim Vergleich der Yogagurte eine wichtige Rolle.

Die Yogatasche

Eine Yogatasche ist irrsinnig praktisch. In der Yogatasche sollte dein gesamtes Yoga Zubehör Platz finden. Yogablock, Yogakissen und Yogamatte eingepackt und los geht’s zum Yogakurs. Schöne Designs und unterschiedliche Farben stellen dich beim kaufen vor die Qual der Wahl.

Kopfstandhocker, Yogastuhl, Yogawheel

Yogawheel Yoga Zubehör
Ein Yogarad oder Yogawheel kann die Übungen intensivieren (Bild: Pixabay StockSnap)

Diese 3 speziellen Yoga Hilfsmittel eignen sich für experimentierfreudige und neugierige Yoga Fans. Achte sowohl beim Kopfstandhocker als auch beim Yoga – Stuhl und Yogawheel (Yoga Rad) auf gute Qualität und Verarbeitung. Schließlich lastet dein Gewicht auf diesem Zubehör und eine gute Verarbeitung ist hier das A und O.

Meditationsbedarf

Meditation ist ein großer Bestandteil von Yoga. Daher gibt es auch für das meditieren verschiedene Hilfsmittel, die zum Yoga Zubehör zählen. Mit Meditationskissen, Augenbinden, Matten aus Schurwolle, Räucherstäbchen oder Klangschalen lässt sich eine wohltuende Meditation oder Entspannung kreieren, die mit dem richtigen Yoga und Meditationszubehör noch mehr Freude macht.

Meditationskissen

Die Herren und Damen haben bei Meditationskissen eine große Auswahl. Welches Meditationskissen du dir kaufen solltest, hängt von deinem Meditationssitz ab. Auch die Füllung und das Material bestimmen Qualität und Optik des Kissen, wobei die Form natürlich das entscheidendste ist. Mit dem richtigen Meditationskissen kannst du mit geradem Rücken und entspannten Beinen deinen Geist beruhigen und tief in die Meditation eintauchen.

Augenbinden

Augenbinden werden im Yoga gerne in Shavasana, der Endentspannung oder liegender Meditation benutzt. Sie sollten aus weichem Material sein, die Augen komplett bedecken und eine Band haben, welches nirgends zwickt oder unangenehm drückt. Vor allem für eine Meditation zum einschlafen ist eine Augenbinde ein tolles Zubehör.

Matten aus Schurwolle

Yogamatten aus Schurwolle sind nicht nur für die Meditation geeignet, bieten sich aber aufgrund des wohligen Hautgefühls bestens dafür an. Schurwolle ist waschbar, ökologisch sowie nachhaltig und schaut auch optisch toll aus. Die Yogamatte aus Schurwolle kannst du natürlich auch für deine gesamten Yoga Übungen, nicht nur für Entspannung und Meditation nutzen.

Fazit zum Yoga Zubehör

Yoga Zubehör bereichert die Yoga Praxis ungemein. Einige Props, die Hilfsmittel, sind unerlässlich wenn man Fortschritte machen möchte und die Übungen vor allem anatomisch richtig ausführen möchte. Zu den absoluten Basics zählen eine gute Yogamatte, mindestens 2 Yogablöcke, ein Yogagurt sowie einige Yogabolster. Andere Produkte sind nicht zwingend notwendig, machen aber einfach Spaß und können noch mehr Freude am Yoga vermitteln. Bei allem sollte vor allem auf Qualität und Verarbeitung der Produkte geachtet werden, um die Gesundheit nicht zu gefährden und möglichst lange mit den Hilfsmitteln arbeiten zu können.