Yoga Kamel

Yoga Kamel (das Kamel), oder Ustrasana: das Kamel aktiviert dein Vissudha Chakra und ist eine Yoga ├ťbung, die mit richtiger Anleitung aufgrund der tollen Wirkung auch von Yoga Anf├Ąngern ausf├╝hrlich ge├╝bt werden sollte. Das Kamel ist eine Yoga ├ťbung zur Herz├Âffnung und z├Ąhlt zu den Asanas der R├╝ckbeugen. Die Wirkung des Yoga Kamel ist weitreichend – die Asana aktiviert nicht nur das Vissudha Chakra, Ustrasana dehnt auch die Wirbels├Ąule und gesamte Vorderseite des K├Ârpers. Ustrasana ist eine gute Vor├╝bung f├╝r die R├╝ckkbeuge Chakrasana, das Rad und wird oft mit der Stellung des Kindes (Balasana) als Gegenbewegung beendet. Finde hier eine ausf├╝hrliche Anleitung, wie du das Yoga Kamel in 4 Schritten ausf├╝hren kannst und erfahre, welche Wirkungen Ustrasana sonst noch auf K├Ârper und Geist hat. Finde Variationen des Kamel und erhalte als Anf├Ąnger Tipps und Tricks zur korrekten Ausf├╝hrung des Yoga Kamel

Yoga Kamel
Die Asana “Yoga Kamel” z├Ąhlt zu den R├╝ckbeugen und aktiviert unter anderem das Vissudha Chakra

Yoga Kamel Schritt f├╝r Schritt Anleitung

  1. Beginne die Yoga ├ťbung im Fersensitz (Vajrasana). Stehe auf deinen Knien und lasse die Arme rechts und links vom K├Ârper herab h├Ąngen. Deine Fu├čr├╝cken liegen im Idealfall auf dem Boden auf, du kannst aber auch deine Zehenspitzen aufstellen
  2. Die Knie und F├╝├če sollten im Yoga Kamel eng beieinander sein. Wenn dir das unangenehm ist, kannst du sie auch ein St├╝ck weit auseinander bringen, allerdings maximal h├╝ftbreit
  3. Lehne dich nun langsam zur├╝ck in die R├╝ckbeuge und greife mit der rechten Hand an den rechten Kn├Âchel und mit der linken Hand an den linken Kn├Âchel
  4. Oberschenkel und Unterschenkel sollten sich in einem 90 Grad Winkel befinden. Dr├╝cke die H├╝fte nach vorne und beuge den Kopf und die Wirbels├Ąule so weit du kannst nach hinten zur├╝ck. Die Dehnung im Hals aktiviert ├╝brigens dein Halschakra (Vissudha Chakra, Sitz der Schilddr├╝se)
  5. Das K├Ârpergewicht sollte in der Endposition von Ustrasana gleichm├Ą├čig auf den Armen und Beinen verteilt sein. Hebe das Brustbein, spanne das Ges├Ą├č und die Oberschenkel fest an um Stabilit├Ąt im Yoga Kamel zu erzeugen
  6. Bleibe f├╝r einige Atemz├╝ge (atme in Ustrasana ganz normal weiter – da die Brust bereits weit ge├Âffnet ist, versuche nicht extra tief zu atmen) im Yoga Kamel und l├Âse die Asana auf, indem du einen Arm nach dem anderen wieder nach vorne bringst

Infos zur Asana Kamel

Yoga Kamel Sanskrit: Ustrasana, Ustra = Kamel, Asana = K├Ârperhaltung

Wirkung auf K├Ârper und Geist

  • das Kamel ├Âffnet den Brustkorb, Herz und Lunge
  • Ustrasana kr├Ąftig die Wirbels├Ąule, den R├╝cken und die Oberschenkel
  • erh├Ąlt die Flexibilit├Ąt der Wirbels├Ąule und des Nackens
  • die Hals├Âffnung aktiviert das Vissudha Chakra und reguliert damit die Funktion der Schilddr├╝se
  • das Kamel wirkt sich positiv auf das Verdauungs- und Fortpflanzungssystem aus
  • dehnt Magen und Darm, lindert Verstopfung

Kontraindikationen

Personen mit R├╝cken- oder Nackenbeschwerden sollten das Kamel nur sehr vorsichtig oder gar nicht ausf├╝hren. Auch bei Migr├Ąne oder Schwindelgef├╝hlen solltest du mit einem Arzt sprechen, bevor du intensive R├╝ckbeugen wie Ustrasana ausf├╝hrst und nur mit Anleitung eines erfahrenen Yogalehrers ├╝ben, der dir f├╝r dich passende Varianten der Asana zeigen kann.

Variationen und Hilfsmittel

Ustrasana kann eine anstrengende Yoga ├ťbung f├╝r den Nacken und Hals sein. Eine Wand kann hier helfen – knie mit dem R├╝cken Richtung Wand und stelle die Fu├čsohlen an die Wand. Lehne dich zur├╝ck wie im Kamel und bringe die Kopfkrone gegen die Wand. Die H├Ąne kannst du am Becken lassen oder nach hinten an die Wand bringen.

Die F├╝├če k├Ânnen mit dem Fu├čr├╝cken auf der Mate aufliegen, was die Dehnung intensiviert. Sie k├Ânnen aber auch aufgestellt sein, was die Haltung f├╝r Beginner oft angenehmer macht. Kommst du auch mit aufgestellten F├╝├čen nicht an deine Fersen, kannst du die H├Ąnde auf Yoga Bl├Âcke bringen.

F├╝r Fortgeschrittene wird das Kamel schwieriger, wenn Beine, Knie und F├╝├če eng zusammen gelassen werden. M├Âchtest du im Kamel ein wenig variieren, kannst du mit der rechten Hand den linken Kn├Âchel und umgekehrt greifen.

Vorbereitende Asanas

Vor dieser intensiven R├╝ckbeuge bieten sich als Vorbereitung Yoga ├ťbungen an, die die Wirbels├Ąule dehnen und den Hals- und Brustbereich weiten. Gut daf├╝r eignen sich unter anderem diese Asanas:

Konterpose und folgende Asanas

Als Gegenasana bietet sich die Haltung des Kindes (Balasana) an, gerne auch mit ausgestreckten Armen. Auch andere Vorbeugen wie Paschimottanasana k├Ânnen als Konterpose verwendet werden. Yoga ├ťbungen, die in der Praxis oft an das Kamel folgen, sind unter anderem:

Tipps f├╝r Einsteiger

Als Anf├Ąnger f├Ąllt es oft schwer, mit den H├Ąnden an die F├╝├če zu kommen ohne unangenehme Spannungen in R├╝cken und Wirbels├Ąule zu sp├╝ren. Stelle die F├╝├če auf die Zehenspitzen statt sie flach abzulegen und versuche, deine Fersen zu greifen. Wenn das nicht geht, stelle Yoga Bl├Âcke hochkant au├čen neben deinen F├╝├čen auf und stelle die H├Ąnde darauf ab.

Ein paar Yoga ├ťbungen k├Ânnen dir helfen, dich auf die Asana Kamel vorzubereiten. ├ťbst du diese 3 Asanas regelm├Ą├čig, wird dir auch Ustrasana bald gelingen. Dazu z├Ąhlt die Kobra (Bhujangasana) – diese Asana bereitet den R├╝cken auf R├╝ckbeugen vor, Virasana – die sitzende Yoga├╝bung dehnt die Vorderseite der Oberschenkel und als drittes Setu Bandha Sarvangasana, die Yoga Schulterbr├╝cke. Sie bereitet die gesamte Vorderseite des K├Ârpers auf die Dehnung vor und streckt den Nacken.